Fahr­zeug­fo­lie­rung / Car-Wrap­ping —
die Königs­klas­se!

Umfas­sen­der Lack­schutz und eine indi­vi­du­el­le Fahr­zeug­op­tik!

Lack­schutz mal anders!

Um die­ses zu gewähr­leis­ten müs­sen ver­schie­de­ne Arbei­ten vor­ab durch­ge­führt wer­den. Hier­bei ist vor allem eine gründ­li­che Rei­ni­gung sehr wich­tig. Danach wer­den alle stö­ren­den Anbau­tei­le wie Tür­grif­fe, Schein­wer­fer, Rück­leuch­ten und wei­te­res von uns aus­ge­baut.

Danach wird die selbst­kle­ben­de Folie durch Wär­me mit­tels eines Heiß­luft­föhns der Form des Fahr­zeugs ange­passt und auf den Lack geklebt.

Ihr Fahr­zeug kann kom­plett foliert wer­den oder mit einer Teil­fo­lie­rung indi­vi­dua­li­siert wer­den. Die Aus­wahl, der Foli­en­far­ben umfas­sen meh­re­re Hun­dert Foli­en­far­ben, die­se kön­nen mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den kön­nen.

Die Kos­ten für eine Voll­fo­lie­rung hän­gen von ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab, u.a. sind dies die Grund­far­be, der Fahr­zeug­typ und die Vor­ar­bei­ten wie das teil­zer­le­gen des Fahr­zeug. In der Regel ist es wesent­lich güns­ti­ger als eine Lackie­rung.

Für Ihr indi­vi­du­el­le Ange­bot benut­zen Sie bit­te unser Kon­takt­for­mu­lar

Teil­fo­lie­run­gen

Sie sind mit ihrer aktu­el­len Fahr­zeug­la­ckie­rung zufrie­den und möch­ten Akzen­te set­zen oder zusätz­lich bei einer Voll­fo­lie­rung noch einen extra Hin­gu­cker plat­zie­ren?

Dann wäre für Sie eine Teil­fo­lie­rung das rich­ti­ge.

Dabei ist es fast egal wor­um es sich han­delt:

  • Ral­lye Strei­fen
  • Schach­brett Design
  • Motorhaube/Dach in Kon­trast­far­be
  • Außen­spie­gel in Car­bon-Optik etc

Natür­lich ist das nur ein sehr klei­ner Aus­zug der Mög­lich­kei­ten. Ihren eige­nen Vor­stel­lun­gen sind hier­bei fast kei­ne Gren­zen gesetzt.

 

error: Der Inhalt dieser Seite ist geschützt!